Damit Sie auf der sicheren Seite sind.

Ihr Datenschutz ist uns wichtig.

Vorsorge und Vermögensbildung sind Vertrauenssache. Entsprechend ist es uns sehr wichtig, Ihre Persönlichkeitsrechte zu respektieren und mit Ihren Daten möglichst sorgfältig umzugehen.

Datenschutzerklärung und datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

GELTUNGSBEREICH

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für den Wüstenrot & Württembergische-Konzern („W&W“ oder „W&W-Gruppe“) von größter Bedeutung. Zu W&W gehören die folgenden Unternehmen (Stand 7/2017):

  • Wüstenrot & Württembergische AG
  • Württembergische Versicherung AG
  • Württembergische Lebensversicherung AG
  • Württembergische Krankenversicherung AG
  • Wüstenrot Bausparkasse AG
  • Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank
  • Wüstenrot Immobilien GmbH
  • Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse AG
  • Karlsruher Lebensversicherung AG
  • Württembergische Rechtsschutz Schaden-Service GmbH
  • Württembergische Vertriebspartner GmbH
  • W&W Informatik GmbH
  • W&W Asset Management GmbH
  • Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
  • W&W Service GmbH
  • W&W Produktion GmbH

Mit dieser Datenschutzerklärung klären wir, die Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank (im Weiteren WBP genannt), als Diensteanbieter der unter www.wuestenrotdirect.de aufrufbaren Webseite Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten auf, die bei Ihrem Besuch der Website und der Nutzung anderer Kanäle relevant werden. Sämtliche Kontaktdaten finden Sie im Impressum .

BEGRIFFSBESTIMMUNG

Datenverarbeitung schließt in diesem Dokument im Weiteren die Datenerhebung, Datenspeicherung und Datennutzung grundsätzlich ein.

Mit „Website“ ist die Sammlung aller Webseiten gemeint, die unter der jeweiligen Domain (z. B. www.wuestenrotdirect.de) erreichbar sind.

INDIVIDUELLE KOMMUNIKATION MIT IHNEN

Unsere Internetseite wird von den Besuchern zunehmend für Informations- und Beratungszwecke genutzt, wie sie früher nur persönliche Ansprechpartner leisten konnten. Damit wir Sie möglichst zutreffend bei Ihren Anliegen unterstützen können, benötigen wir deshalb ähnliche Informationen wie ein persönlicher Ansprechpartner.

Wie Ihre persönlichen Ansprechpartner im Gespräch brauchen wir auch im Internet Ihre Einwilligung für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Wir bitten Sie deshalb um diese Einwilligung an verschiedenen Stellen dieser Website . Welche Daten wir jeweils erheben, speichern und verarbeiten, können Sie der Liste der Interaktionspunkte entnehmen.

Mit Ihrer Einwilligung verwenden wir die genannten Daten zu folgenden Zwecken:

  • Wir nutzen sie für den Zweck, für den Sie sie uns gegeben haben (z. B. beim Kreditkartenantrag zur Bearbeitung inkl. gegebenenfalls Weitergabe an das die Kreditkarte ausgebende Unternehmen, bei der Kontaktaufnahme über ein Formular zur Beantwortung Ihrer Fragen).
  • Wir berichtigen gegebenenfalls nicht mehr aktuelle Daten von Ihnen (wenn Sie z. B. eine neue E-Mail-Adresse angeben).
  • Wir optimieren unsere Dienste im Bezug auf Nutzen und Bedienbarkeit.
  • Wir zeigen Ihnen auf der Website der WBP und, wenn Sie dazu angemeldet sind, in E Mail-Newslettern dynamische Elemente an, die Ihren Interessen entsprechen.
  • Wir informieren Sie individuell zum Leistungsportfolio der W&W-Gruppe (also vor allem zu den Themen Absicherungen, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung) und kontaktieren Sie hierfür auf den von Ihnen gewählten Wegen (z. B. Post, Telefon oder E-Mail).

Wenn und soweit das Bankgeheimnis einer oder mehreren der hier genannten Maßnahmen entgegensteht, entbinden Sie uns und die Wüstenrot Bausparkasse AG in diesem Rahmen auch vom Bankgeheimnis. Damit ist jedoch keine generelle Entbindung vom Bankgeheimnis verbunden.

Am Ende dieser Erklärung finden Sie im Abschnitt „ Ihre Rechte “ Angaben dazu, welche Rechte Sie als Betroffene haben, wie Sie also z. B. erklärte Einwilligungen widerrufen und wie Sie sonstige Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Beschwerde und Löschung Ihrer Daten wahrnehmen können.

DATENWEITERGABE AN UNTERNEHMEN DER W&W-GRUPPE

Um die unter „Individuelle Kommunikation mit Ihnen“ genannten Zwecke zu erreichen, zum Beispiel individuelle Beratung, ist es erforderlich, Ihre Daten auch an bestimmte Dritte innerhalb der W&W-Gruppe weiterzugeben. Wenn Sie uns Ihr Einverständnis erteilen, werden wir deshalb die vorliegenden bzw. von Ihnen mitgeteilten Daten an die unter „Geltungsbereich“ genannten Unternehmen der W&W-Gruppe weitergeben.

Soweit die Württembergische Versicherung AG oder die Wüstenrot Bausparkasse AG hierfür selbständige Vermittler einsetzt, können diese Angaben zum gleichen Zweck auch an die für Sie regional jeweils zuständigen Vermittler beider Gesellschaften zur dortigen Datenverarbeitung übermittelt werden.

ZUSAMMENFÜHRUNG PERSONENBEZOGENER DATEN MIT IHREM ONLINE-PROFIL

Wenn Sie in die individuelle Kommunikation einwilligen, verbinden wir Ihr bis dahin pseudonymes Nutzungsprofil mit Ihren persönlichen Daten und Nutzen das daraus entstehende Gesamtprofil wie unter „ Individuelle Kommunikation mit Ihnen “ angegeben.

LISTE DER DATENKATEGORIEN

Wir verarbeiten an den verschiedenen Stellen (z. B. beim Kontaktformular oder dem Onlineantrag für eine Kreditkarte) folgende Datenkategorien:

A. Personalien und Kontaktdaten
insbesondere Name, Adresse, Geburtsdatum, Familienstand, Beruf/berufliche Stellung, Staatsangehörigkeit, Telefonnummer(n) und E-Mail-Adresse und sonstige mitgeteilte Kontaktdaten, einschließlich Accounts für soziale Medien (z. B. Facebook, Twitter)

B. Nutzungsdaten E-Mail
insbesondere Details zu Ihrem Öffnungs- und Klickverhalten in unseren E-Mail-Newslettern, also z. B. wann Sie auf welche Links geklickt haben;

C. Web-Nutzungsdaten, insbesondere

  1. IP-Adresse Ihres Endgeräts (unmittelbar nach der Erhebung unkenntlich gemacht) und ggf. dessen Domain-Namen bzw. der Name des Internet-Service-Providers;
  2. die Webseite, von der aus Sie zu uns gefunden haben;
  3. im Rahmen von Eingaben übergebene Informationen (z. B. Query-Parameter in der URL);
  4. die Webseiten auf dieser Website, die Sie besuchen, sowie jeweils Datum, Uhrzeit und
  5. Dauer Ihres Besuches der jeweiligen Webseite;
  6. übertragene Datenmenge;
  7. Zugriffsstatus („Seite übertragen“, „Seite nicht gefunden“ u. ä.);
  8. technische Informationen über das verwendete Endgerät;
  9. sichtbare Bereiche der Webseite;
  10. Nutzungsdaten Mobile Apps (ausgenommen sind davon Ihre Standortdaten bei der Geldautomatensuche);
  11. Inhalte und Zeitpunkte von Suchanfragen.

D. Antrags und Vertragsdaten
insbesondere Tarifdaten, Tarifbeginn, Beitrag, Versicherungs-/Vertrags-/Inhabernummer, Verlaufsinformationen

E. Schaden-/Leistungsdaten
insbesondere Schaden-/Leistungszahlungen, Schaden-/Leistungsarten

F. Inkassodaten
insbesondere Zahlungsweise, Kontoverbindung, Buchungen

G. Kontokorrekt
insbesondere Saldo, Umsatzinformationen, Kreditlimit

H. Einlagen
insbesondere Produktart, Guthaben, Verzinsung, Laufzeit

I. Kredite
insbesondere Produktart, Kreditlimit, Verzinsung, Laufzeit

J. Nutzungsdaten Banking
Ihre IBAN und sonstige Kontoinformationen

K. Bankkarten (insbesondere Produktart, Anzahl)

Soweit erforderlich, entbinden Sie hiermit die Mitarbeiter der W&W-Gruppe bzw. die selbständigen Vermittler im Hinblick auf die Weitergabe gemäß § 203 StGB geschützter Daten (wie die Tatsache, dass ein Vertrag mit Ihnen besteht) von ihrer Schweigepflicht gegenüber den Mitarbeitern der W&W-Gruppe bzw. den selbständigen Vermittlern.

Ein wichtiger Hinweis für Sie: Wir nutzen niemals besondere Arten oder Kategorien personenbezogener Daten für Werbe- oder Marketingzwecke, also z. B. weder Daten über Ihre Gesundheit, religiöse Überzeugungen oder Gewerkschaftszugehörigkeit.

WEBTRACKING UND REMARKETING

Die Website verwendet Webtracking und Remarketing-Technologien der econda GmbH, um Ihr gesamtes Surfverhalten auf der Website zu analysieren. Wir tun dies mit dem Ziel, Sie bei Folgebesuchen wiedererkennen zu können und Ihnen auf Ihre Interessen abgestimmte Inhalte liefern zu können. Außerdem ermöglicht uns dies, unser Website-Angebot allgemein zu verbessern. Die genannten Technologien speichern Ihr Surfverhalten unter Verwendung von Cookies. Besuchen Sie die einmal aufgesuchte Website erneut, kann das für den Internetzugang genutzte Endgerät (Mobiletelefon, Computer, Tablet etc.) durch diesen Cookie wiedererkannt werden.

Der Cookie speichert nur eine Online-Kennung (Cookie-ID). Die der Cookie-ID zugeordneten Informationen werden zentral gespeichert. In ihrer Gesamtheit werden diese Daten „Ihr Online-Profil“ genannt. Ein Teil des „Online-Profils“ ist das Nutzungsprofil.

Ihr Online-Profil und damit auch das Nutzungsprofil sind pseudonym, solange Sie nicht Ihre Einwilligung erklärt haben, dass wir Sie personenbezogen führen (also das pseudonyme Nutzungsprofil mit personenbezogenen Daten über Sie zusammenführen) dürfen (vgl. Sie hierzu die Abschnitte „ ZUSAMMENFÜHRUNG PERSONENBEZOGENER DATEN MIT IHREM ONLINE-PROFIL “ und „ INDIVIDUELLE KOMMUNIKATION MIT IHNEN “). Das pseudonyme wie auch das personenbezogene Online-Profil werden auf den Servern der econda GmbH und den Systemen der WBP gespeichert, die ausschließlich in Deutschland betrieben werden.

Durch das Löschen des Cookies wird der pseudonyme Bezug zu den gespeicherten Daten entfernt. Diese sind somit anonymisiert. Dies geschieht automatisch spätestens zwei Jahre nach Ihrer letzten Interaktion mit uns oder wenn wir die Daten nicht mehr benötigen. Sie können die Cookies aber auch manuell löschen und so die vorhandenen pseudonymen Daten über sich anonymisieren.

Zukünftiges pseudonymes Tracking und Remarketing können Sie unterbinden, indem Sie auf diesen Link und dort dann auf den „Absenden“-Button klicken. Alternativ können Sie in Ihrem Browser Cookies von dieser Website ablehnen. Sie können die Website oder Teile davon dann möglicherweise nicht mehr vollumfänglich nutzen.

Darüber hinaus können Sie Einstellungen für interessenbezogene Werbung / Anzeigen nach Ihren Wünschen anpassen bis hin zur kompletten Deaktivierung solcher Anzeigen. Verwenden Sie hierzu folgende Links:

Opt-out bei Google
Opt-out bei Sociomantic

Sofern Sie nicht widersprechen, werden pseudonym die Daten folgender Kategorie verarbeitet: B, C

Sofern Sie in die individuelle Kommunikation einwilligen, werden diese Daten personenbezogen verarbeitet.

Wie Sie Ihre Einwilligung in personenbezogenes Tracking widerrufen können, erfahren Sie im Abschnitt „Individuelle Kommunikation mit Ihnen“.

Ein Widerruf der Einwilligung in personenbezogenes Tracking bzw. ein Widerspruch gegen zukünftiges pseudonymes Tracking führt nicht automatisch zu einer Löschung der bisher über Sie gesammelten Daten. Wie Sie Letztere löschen lassen können, erfahren Sie im Abschnitt „ Ihre Rechte “.

LISTE DER INTERAKTIONSPUNKTE

Interaktionspunkte sind Stellen, an denen Sie mit dem W&W-Konzern in Berührung kommen und an denen in irgendeiner Weise Daten verarbeitet werden oder wurden. So wie Ihr persönlicher Kundenbetreuer bisher seine Kommunikation mit Ihnen dokumentiert, speichern wir diese in Zukunft auch für alle anderen Interaktionen mit unserem Haus ab. Eine Übersicht über diese Punkte und die dort verarbeiteten Daten finden Sie in den nachfolgenden Absätzen („ Ihre W&W-Kundendaten “, „ Ihre Kontaktaufnahme mit uns “, „ IBAN-Rechner “, „ Antrag auf Finanzdienstleistungen aus dem W&W-Portfolio “, „ E-Mail-Newsletter “, „ Persönliches Beratungsgespräch “).

IHRE W&W-KUNDENDATEN

Wenn Sie bereits WBP-Kunde sind, hat das Unternehmen verschiedene personenbezogene Daten über Sie gespeichert, die zur Vertragserfüllung erforderlich sind. Diese Daten nutzt WBP nur zu den vertraglichen Zwecken und, soweit es hierzu gesetzlich berechtigt ist oder Sie entsprechend eingewilligt haben, zu den im Abschnitt „ Individuelle Kommunikation mit Ihnen “ angegebenen Zwecken.

Sofern Sie einwilligen, werden Daten folgender Kategorien verarbeitet: A, D-K

Sofern Sie Vertragspartner bei einem unserer Kooperationspartner sind und die Portale der WBP und der anderen Konzernunternehmen der Wüstenrot & Württembergische AG nutzen, geben wir Ihre Antrags-, Vertrags- und Leistungsdaten ausschließlich an die Unternehmen weiter, mit denen die Kooperationspartnerschaft besteht. In diesem Fall erfolgt also keine Weitergabe innerhalb der Konzernunternehmen der Wüstenrot & Württembergische AG. Die Namen der jeweiligen Kooperationspartner können Sie Ihren Verträgen entnehmen.

IHRE KONTAKTAUFNAHME MIT UNS

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (zum Beispiel in einem Online-Chat, einem Kontaktformular oder einer E-Mail) sind Ihre Angaben freiwillig, soweit wir sie nicht benötigen, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten. Diese Angaben werden von uns zur Bearbeitung der Anfrage und potentieller Anschlussfragen und, wenn Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erklärt haben, für individuelle Kommunikation mit Ihnen gespeichert.

Sofern Sie Informationsmaterial bestellen, leiten wir Ihre Adresse für eine mögliche individuelle Beratung an unsere Vorsorge-Spezialisten vor Ort weiter.

Sofern Sie einwilligen, werden Daten folgender Kategorien verarbeitet: A, B, C

IBAN-RECHNER

Auf der Website finden Sie einen IBAN-Rechner. Die dort als erforderlich gekennzeichneten Angaben benötigen wir, um den hierfür erforderlichen Prozess zu bearbeiten. Optional wird die IBAN für Sie gespeichert, um bei der nächsten Anfrage die Daten nicht erneut eingeben zu müssen. Wenn Sie uns dort außerdem Ihre Einwilligung in die individuelle Kommunikation erklären, nutzen wir Ihre Daten hierfür ebenfalls. Sie können den IBAN-Rechner auch ohne diese Einwilligung nutzen.

Sofern Sie einwilligen, werden Daten folgender Kategorien verarbeitet: A, C, J

ANTRAG AUF FINANZDIENSTLEISTUNGEN AUS DEM W&W-PORTFOLIO

Auf dieser Website können Sie verschiedene Finanzdienstleistungen beantragen, z. B. Girokonten, Kreditkarten und Versicherungen der W&W-Unternehmen (siehe unter Geltungsbereich). Die dort als erforderlich gekennzeichneten Angaben benötigen wir, um den hierfür erforderlichen Prozess zu bearbeiten. Darüber hinaus gehende Angaben sind freiwillig. Wenn Sie uns dort außerdem Ihre Einwilligung in die individuelle Kommunikation erklären, nutzen wir Ihre Daten hierfür ebenfalls.

Sofern Sie einwilligen, werden Daten folgender Kategorien verarbeitet: A-K in Abhängigkeit vom gewählten Produkt.

VERWENDUNG VON GOOGLE MAPS

Manche unserer Webseiten verwenden Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google gegebenenfalls auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten und über deren Standorte (Details hier) erhoben, verarbeitet und genutzt.

Google Maps und Google Maps API werden betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Deren datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle in Europa ist:

Google Inc.
Gordon House
Barrow St
Dublin 4
Irland

Durch die Nutzung dieser Webseiten erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegebenen Daten durch Google, einen ihrer Vertreter oder Drittanbieter einverstanden.

Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps. Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie Datenschutzbestimmungen.

E-MAIL-NEWSLETTER

Wir bieten mehrere E-Mail-Newsletter zur Information über unsere Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen an. Sie können sich jeweils durch Angabe einer E-Mail-Adresse zu einem oder mehreren Newslettern anmelden; Angaben von über die E-Mail-Adresse hinausgehenden Informationen sind freiwillig. Wir nutzen die zum Zweck der Anmeldung zum Newsletter erhobenen Daten für den Versand des entsprechenden Newsletters und für die individuelle Kommunikation mit Ihnen .

Sie können Ihre Einwilligung in den Versand des Newsletters jederzeit widerrufen, indem Sie auf den „Abmelden“-Link klicken, den Sie in jeder Newsletter-Ausgabe finden.

Mit der Anmeldung zum Newsletter werden Daten, solange Sie dieser Maßnahme nicht widersprechen, der folgenden Kategorie pseudonym verarbeitet: B, C

Sofern Sie in die individuelle Kommunikation einwilligen, werden diese Daten personenbezogen verarbeitet.

PERSÖNLICHES BERATUNGSGESPRÄCH

Wenn wir Sie persönlich in einem Gespräch beraten, bitten wir Sie um Angabe verschiedener Daten.

Diese Daten nutzen wir, wenn Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erklären, neben dem Zweck, zu dem Sie sie uns geben haben (z. B. um ein bestimmtes Produkt aus dem Leistungsportfolio der W&W-Gruppe anzubieten), für die individuelle Kommunikation mit Ihnen .

Es können, je nach Gesprächsart, Daten der folgenden Kategorien verarbeitet werden: A–K

SONSTIGE BESTIMMUNGEN

LINKS AUF EXTERNE WEBSITES

Wir wollen auf unseren Websites nur hochqualitative und sichere Links auf andere Websites setzen, bemerken aber manchmal nicht sofort, wenn sich verlinkte Inhalte verändern. Manche sozialen Netzwerke verwenden aus Platzgründen kryptische verkürzte Links, die ihr Ziel nicht ohne einen Klick darauf erkennen lassen. Seien Sie bitte immer achtsam, wenn Sie auf einen auf der Website gesetzten und auf eine andere Domain zeigenden Link klicken.

MERKBLATT ZUR DATENVERARBEITUNG BEI WÜSTENROT-KUNDEN

Wenn Sie die Anforderung für das Übermitteln des Merkblattes zur Datenverarbeitung akzeptiert haben, haben wir Ihnen eine Kopie des Merkblattes bei Vertragsabschluss zur Verfügung gestellt. Die aktuelle Version des Merkblattes finden Sie hier zum Download.

IHRE RECHTE

Sie können sich zu Fragen des Datenschutzes an den Datenschutzbeauftragten (Herrn Jürgen Hörner) wenden, den Sie über dieses Webformular erreichen.

Sie bestimmen, ob und wie lange wir Ihre personenbezogenen E-Mail- und Webdaten nutzen dürfen, die wir auf der Website der WBP erheben, wenn Sie uns dazu Ihre Zustimmung erteilt haben; siehe dazu auch hier . Gerne helfen wir Ihnen dabei, wenn Sie hier Einfluss nehmen möchten: Sie können Auskunft, Löschung oder Korrektur der über Sie gespeicherten Web- und E-Mail-Nutzungsdaten über dieses Formular bei uns anfordern.

Ihre personenbezogenen Daten werden im Übrigen automatisch gelöscht, wenn wir sie nicht mehr benötigen, spätestens nach 2 Jahren.

Sie können die uns gegenüber erklärte Einwilligungen jederzeit widerrufen, wobei der von uns empfohlene Weg abhängig vom Medium angegeben wird (Ihre Anmeldung zum Newsletter können Sie z. B. einfach durch einen Klick auf „Abmelden“ bewirken, den Sie in jeder Newsletter-Ausgabe finden).

Wenn Sie sich trotz unserer Bemühungen in einem Ihrer Rechte verletzt sehen sollten, können Sie sich außerdem an den Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg wenden.

CODE OF CONDUCT

Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten
Die Versicherungsunternehmen der Württembergischen sind zum 1.1.2014 den Verhaltensregeln der deutschen Versicherungswirtschaft für den Umgang mit personenbezogenen Daten, dem so genannten Code of Conduct , beigetreten.

Mit dieser Selbstverpflichtung gehen die Unternehmen über das geltende Datenschutzrecht hinaus und unterstreichen damit den hohen Stellenwert, den die Daten ihrer Kunden haben.

Die Verhaltensregeln wurden vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), seinen Mitgliedsunternehmen und der Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. entwickelt und von den Datenschutzbehörden anerkannt. Damit liegt erstmals ein Branchenstandard für den Datenschutz vor.

Unsere Versicherungsunternehmen führen die Datenverarbeitungsprozesse auf Grundlage dieser Verhaltensregeln durch.

Wir pflegen außerdem eine Liste der Dienstleister , die für uns personenbezogene Daten erheben, verarbeiten oder nutzen.