Modern, flexibel und mit attraktivem Fondsangebot.

Wüstenrot Investmentdepot.

Wählen Sie aus einem breiten Angebot von Fonds und ETFs und gestalten Sie flexibel Ihre Sparpläne. Ihren Depotübertrag belohnen wir jetzt mit bis zu 250 Euro Gutschrift.**

Jetzt eröffnen
Paar segelt Katamaran

Sehr gut

Der Wüstenrot ETF-Sparplan ist mit sehr gut ausgezeichnet.

Testsieger

Das Wüstenrot Investment Depot ist Sieger bei Fonds-Sparplan.

  • Bis zu 250 EUR Gutschrift sichern -
    Jetzt belohnen wir Ihren Depotübertrag mit bis zu 250 EUR Gutschrift.**
  • 0 EUR für Depotführung
  • Auswahl aus über 6.100 sparplanfähigen Fonds .
  • Persönliche Investmentberatung per Telefon oder Video
  • Top Konditionen - bis zu 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag *
  • Flexible Gestaltung von Spar- und Entnahmeplänen: Einrichtung eines Sparplans bereits ab 25,00 EUR möglich. Rate kann in Höhe und Intervall jederzeit angepasst werden.
  • Alle Dokumente papierlos und übersichtlich über den Online-Postkorb erhalten
  • Online Funktionen wie Depotstrukturanalyse, Fondsvergleich, Stop-Loss, Stop-Buy, Info-Limits, dynamischen Limits
  • Als kostenloses Verrechnungskonto ist das Top Giro möglich
Konditionen Wüstenrot Investmentdepot
Gebühren für Depotführung 0 EUR
Fonds / Fonds-Sparpläne über die Fondsgesellschaft Kauf: kostenlos, ggf. Ausgabeaufschlag*
Verkauf: kostenlos
ETF (Kauf, Verkauf, Spar- und Entnahmeplan) Volumenabhängiges Transaktionsentgelt (0,2%)
und
volumenabhängige Additional Trading Costs, durchschnittlich ca. 0,21%
(Additional Trading Costs (ATCs) sind Transaktionsentgelte des Emittenten.)

Fondssparplan – Schritt für Schritt Vermögen aufbauen

  • Ab 25 EUR Sparrate
  • Auswahl aus über 6.100 sparplanfähigen Fonds
  • Top Konditionen - alle Fonds und Fondssparpläne ohne Ausgabeaufschlag*
  • Durch den Cost-Average-Effekt (Durchschnittskosteneffekt) profitieren Sie langfristig von schwankenden Kursen
  • Individuelle und flexible Gestaltung der Sparraten
  • Tägliche Verfügbarkeit
Beispielrechnung für einen Sparplan über 100 EUR monatlich
Laufzeit in Jahren Eingezahltes Kapital Vermögen bei angenommener Wertentwicklung
(Diese kann höher oder niedriger ausfallen und deshalb nicht garantiert werden. Kosten und Steuern sind nicht berücksichtigt.)
sicherheitsorientiert 2% ertragsorientiert 4% gewinnorientiert 6%
10 12.000 EUR 13.282 EUR 14.718 EUR 16.326 EUR
15 18.000 EUR 20.976 EUR 24.546 EUR 28.831 EUR
20 24.000 EUR 29.472 EUR 36.503 EUR 45.565 EUR
Quelle: eigene Berechnungen

ETFs im Investmentdepot

Unter Exchange Traded Funds (ETF) versteht man börsengehandelte Investmentfonds, die nicht aktiv von einer Verwaltungsgesellschaft gemanaged werden, sondern passiv die möglichst genaue Abbildung eines Index (z.B. DAX) liefern. ETFs ermöglichen Ihnen so, in einen kompletten Markt zu investieren.

  • Breite ETF-Auswahl: über 350 ETFs, nahezu alle sparplanfähig. Unsere Top Seller und weitere ETFs finden Sie hier .
  • 5 namhafte ETF-Anbieter: ComStage, db x-trackers, ETF Securities, iShares und Lyxor
  • Kein Ausgabeaufschlag
  • Keine Börsenorderkosten
  • Täglich fixierter Preis auf den Schlusskurs des jeweiligen Index
  • Geringes volumenabhängiges Transaktionsentgelt (0,2%)
  • Geringe volumenabhängige Additional Trading Costs, durchschnittlich ca. 0,21%
    (Additional Trading Costs (ATCs) sind Transaktionsentgelte des Emittenten)
  • Top Konditionen für Ihren ETF-Sparplan: 100 EUR mtl. kostet im Jahr nur 4,92 EUR
    (Beispielrechnung: 12 x 100 EUR x 0,41% = 4,92 EUR)


Bitte beachten Sie, dass jede Geldanlage in Investmentfonds neben Chancen auch Risiken birgt, die zu Verlusten führen können. Dazu gehören z.B. Zinsänderungsrisiken, Kursänderungsrisiken, branchenspezifische Risiken und Bonitätsrisiken.

Kostenloser Depotwechsel in nur wenigen Minuten

Junger Mann auf Dach mit Laptop

Bis zu 250 Euro Gutschrift**

für Ihren Depotwechsel

  • Sie haben bereits ein Depot bei einer anderen Bank und möchten zum kostenlosen Wüstenrot Investment Depot wechseln?
  • Sie haben mehrere Depots und möchten diese im Wüstenrot Investment Depot zusammenlegen?

Dadurch sparen Sie sich die Gebühren für Ihr bisheriges Depot, erhöhen die Transparenz und vereinfachen Ihre Steuererklärung.

Mit unserem neuen Depotwechselservice geht das so einfach und schnell wie noch nie. Starten Sie den Depotwechselservice von daheim oder unterwegs, loggen Sie sich in Ihr bisheriges Depot ein und wählen Sie die gewünschten Positionen aus. Den Rest übernehmen wir für Sie.

Zum Depotwechselservice

Online zum Wüstenrot Investmentdepot

  1. 1.

    Antragsformular mit Ihren Daten ausfüllen und absenden

  2. 2.

    Daten prüfen und speichern

  3. 3.

    Einfach komplett digital per Video-Ident oder ausgedruckt per Post-Ident eröffnen

  4. Alle Unterlagen per Post erhalten, das Depot steht nun im Depot-Online-Banking für Sie bereit

Fragen und Antworten zum Wüstenrot Investmentdepot

Wie viel kostet ein Depot? Wird das Entgelt pro Fonds oder pro Depot erhoben?

Ihr Wüstenrot Investmentdepot ist kostenlos in der Depotführung. Weitere Entgelte richten sich nach dem jeweils aktuell gültigen Preis- und Leistungsverzeichnis in unserem Servicebereich unter "Downloads + Formulare".

Welche Fonds kann ich kaufen?

Das Fondsspektrum umfasst über 6.700 unterschiedliche Fonds. Das Fondsuniversum finden Sie unter Service + Downloads.

Wie kann ich Fondsanteile kaufen?

Es stehen Ihnen folgende Wege zur Beauftragung Ihrer Orders zur Verfügung:

  • per Online-Banking
  • per Einzugsermächtigungslastschrift per Fax (Telefax: +49 (0)89 / 4 54 60 - 892)
    oder
  • per Post (European Bank for Financial Services GmbH (ebase©), 80218 München)
  • Was muss ich bei der Einrichtung von Zahlungsaufträgen (Einmalanlagen, Spar- und Entnahmepläne) beachten?

    Sie haben die Möglichkeit, verschiedene Arten von Zahlungsaufträgen einzurichten:
    - Einzugsauftrag bei einmaligen Anlagen (per Einzugsermächtigungslastschrift bzw. SEPA-Basislastschrift) - ab 500,00 EUR
    - Einzugsauftrag bei regelmäßigen Anlagen (per Einzugsermächtigungslastschrift bzw. SEPA-Basislastschrift) – Sparplan ab 25,00 EUR
    - regelmäßige Entnahmen (Depotbestand mind. 5.000,00 EUR) - ab 125,00 EUR

    Regelmäßige Zahlungsaufträge müssen mindestens acht Bankarbeitstage vor dem gewünschten Einzugstermin vorliegen. Bei der Einrichtung des Auftrags für einen Spar- oder Entnahmeplan können Sie
    - als Einzugstermin den 01. oder den 15. eines jeden Monats wählen.
    - sich zwischen monatlichen, vierteljährlichen, halbjährlichen und jährlichen Intervallen entscheiden.

    Welche Unterlagen werden zur Eröffnung eines Minderjährigen-Depots benötigt?

    Bei Minderjährigen ist die Kopie der Geburtsurkunde beizulegen und ab 16 Jahren zusätzlich eine Kopie des Personalausweises. Im Antrag ist die Unterschrift beider Elternteile erforderlich. Beide Elternteile sind über das Post-Ident-Verfahren zu legitimieren. Falls ein Elternteil der alleinige gesetzliche Vertreter ist, ist ein entsprechender Nachweis (z.B. Sorgerechtsbeschluss/Negativbescheinigung, Scheidungsurteil, Sterbeurkunde) in Kopie beizufügen.

    Wann wird meine Order ausgeführt?

    Ihre Order wird direkt bei der Verwaltungsgesellschaft ausgeführt. Dadurch ergeben sich nicht nur günstigere Entgelte für Sie, auch die Ausführungszeiten richten sich nach den Vorgaben der Verwaltungsgesellschaft sowie der der Depotführenden Stelle ebase. Die sogenannten Cut-Off-Zeiten des jeweiligen Fonds können erfragt bzw. im jeweiligen Fonds-Factsheet eingesehen werden. Art und Zeitpunkt der Ausführung sowie Abrechnung gegenüber dem Depotinhaber richten sich nach den aktuell gültigen Verkaufsprospekten bzw. den Wesentlichen Anlegerinformationen, den Bedingungen der Verwaltungsgesellschaft, der Depotbank, des Clearers und/oder eines Zwischenkommissionärs.

    Mehr Informationen erhalten Sie im aktuell gültigen Preis- und Leistungsverzeichnis.

    Wann findet die tägliche Depotbewertung statt?

    Die Fondspreise werden börsentäglich nach Preisfeststellung aktualisiert, sodass je nach Depotzusammensetzung mehrmals am Tag eine Depotbewertung stattfindet. Bei der Ermittlung des Depotbestandes werden Umsätze bis zum letzten Bankarbeitstag berücksichtigt. Die aktuellen Umsätze stehen in der Regel ab 7 Uhr zur Verfügung, können jedoch an einzelnen Tagen, z. B. bei Ertragsausschüttungen bestimmter Fonds, erst später ermittelt werden.

    Warum wird zu meinem Fonds kein aktueller Fondspreis angezeigt?

    Viele Verwaltungsgesellschaften veröffentlichen erst verspätet oder am darauf folgenden Arbeitstag die Fondspreise. Auch ausländische Feiertage können eine Fondsbewertung verzögern oder unterbinden. Dabei ist jederzeit sichergestellt, dass Ihre Transaktionen immer mit dem korrekten Preis abgerechnet werden.



    Hinweis Wüstenrot Depots
    Online eröffnete Depots richten sich grundsätzlich an gut informierte und erfahrene Anleger. Zum Abschluss der Wüstenrot Depots werden Sie zur European Bank for Financial Services GmbH (ebase) weitergeleitet. Eine vertragliche Beziehung entsteht lediglich zwischen ebase und dem Depotkunden.

    Es wird keine Angemessenheitsprüfung durch die Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank (WBP) erbracht. Informationen zur WBP entnehmen Sie hier . Die WBP bietet jedoch die Video- / Telefonberatung für Investmentfonds an. Sofern Sie diese in Anspruch nehmen möchten, benötigen wir das von Ihnen unterschriebene Formular „Informationen über die Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank, ihre Wertpapier-Dienstleistungen im Wüstenrot Investmentdepot und Vereinbarungen zu den Wertpapier-Dienstleistungen“.

    Hinweise zu Chart- und Performanceangaben
    Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (fürher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.

    * Fußnoten

    * Bei einigen wenigen Investmentfonds erhält die Wüstenrot Bank nicht den gesamten Ausgabeaufschlag von der Fondsgesellschaft erstattet, in diesen Fällen trägt der Kunde den von der Wüstenrot Bank zu zahlenden Ausgabeaufschlag. Sollten ausnahmsweise fremde Spesen anfallen, so werden diese in Rechnung gestellt.

    ** Gilt nur für Fondsüberträge von einer Fremdbank zur Wüstenrot Bank. Jeder Kunde ist nur einmal prämienberechtigt. Die Höhe der Gutschrift richtet sich nach dem Wert des übertragenen Depots bei Eingang der Depotwerte. Ab 5.000 EUR Depotwert beträgt die Prämie 50 EUR, ab 25.000 EUR beträgt die Prämie 100 EUR, ab 100.000 EUR beträgt die Prämie 250 EUR. Die Gutschrift erfolgt innerhalb von 6 Wochen nach erfolgten Depotübertrag auf Ihrem Verrechnungskonto. Mindestanlagedauer beträgt 6 Monate – Umschichtungen und Marktveränderungen nicht prämienschädlich. Die Aktion richtet sich ausschließlich an Kunden mit Interesse an einer aktiven und langfristigen Geschäftsbeziehung zur Wüstenrot Bank. Überträge von einem Depot, das bereits im vermittelten Bestand der Wüstenrot Bank geführt wird, sind von der Aktion ausgeschlossen. Bei Teilnahme an der Aktion zum ausschließlichen Zweck der Prämiengewinnung behält sich die Wüstenrot Bank den Ausschluss des jeweiligen Teilnehmers vor.