Kostenlos, einfach und schnell Ihr Depot umziehen?

Mit unserem Depotwechselservice.

Depotwechselservice durch unseren Partner fino digital GmbH

Junger Mann mit Laptop auf Hausdach

Sie haben ein Wüstenrot Investment- oder Wertpapierdepot und möchten dieses stärker nutzen oder denken darüber nach ein neues Wüstenrot Investment- oder Wertpapierdepot zu eröffnen? Dann ziehen Sie doch die Positionen aus Ihrem bisherigen Depot ebenfalls in das Wüstenrot Investment- oder Wertpapierdepot um. Durch die Verwahrung im Wüstenrot Investment- oder Wertpapierdepot sparen sich die Gebühren für Ihr bisheriges Depot.

Mit unserem neuen Depotwechselservice geht das so einfach und schnell wie noch nie. Und das Beste: Ihren Depotübertrag belohnen wir jetzt mit bis zu 250 Euro Gutschrift.*

  • Wechseln Sie Ihr Depot von daheim oder unterwegs in nur wenigen Minuten.
  • So einfach war es noch nie. Der Depotwechselservice erledigt die ganze Arbeit für Sie.
  • Loggen Sie sich einfach in Ihr bisheriges Depot ein und wählen Sie die gewünschten Positionen aus.
  • Der Depotwechselservice ist für Sie kostenlos.
  • Wir belohnen Ihren Depotübertrag mit bis zu 250 Euro Bonus*

In nur wenigen Minuten Ihr Depot online übertragen

  1. 1.

    Depotwechselservice aufrufen und neue Depotnummer eingeben

  2. 2.

    In bestehendes Depot einloggen und zu wechselnde Positionen auswählen

  3. 3.

    Persönliche Daten eingeben und überprüfen

  4. 4.

    Depotübertrag drucken, unterschreiben und per Post versenden

  5. Fertig. Die ausgewählten Positionen werden automatisch für Sie umgezogen.

Fragen und Antworten zum Depotwechselservice

Muss ich zuerst ein neues Depot eröffnen bevor ich den Depotwechselservice durchführe?

Wenn Sie noch kein Wertpapier- bzw. Investmentdepot bei der Wüstenrot Bank besitzen, müssen Sie dieses zuerst eröffnen. Das geht ganz einfach online. Je nachdem, ob Sie Investmentfonds und/oder Wertpapiere umziehen wollen, benötigen Sie ein Investment- und/oder Wertpapierdepot.

Welche Unterlagen benötige ich für den Depotwechselservice?

Um den Depotwechselservice erfolgreich durchführen zu können, benötigen Sie Ihre neue Depotnummer und Ihre Login-Daten für das Online-Banking Ihres bisherigen Depotanbieters.

Warum muss ich mich im Online-Banking meines bisherigen Depotanbieters anmelden?

Mit dem Login können Ihre bisherigen Depotbestandteile automatisch ausgelesen werden. Der Depotwechsel wird so noch einfacher und komfortabler für Sie. Unser Partner fino Digital GmbH speichert dabei zu keiner Zeit Daten von Ihnen.

Wenn Sie sich nicht einloggen möchten oder keine Zugangsdaten haben, können Sie den Depotwechsel auch jederzeit über unser Formular vornehmen.

Woher weiß ich, ob ich bei der Wüstenrot Bank ein Investment- oder Wertpapierdepot besitze?

Im Laufe des Depotwechselprozesses benötigen wir von Ihnen die Angabe, ob Sie ein Investment- und/oder Wertpapierdepot bei uns besitzen. Diese Angabe ist notwendig, damit wir prüfen können, ob alle Ihre gewünschten Positionen umgezogen werden können. Die Information finden Sie ganz einfach auf Ihrer Eröffnungsbestätigung, Ihrem Depotauszug oder in Ihrem Online-Banking.

Kann ich mit dem Depotwechselservice sowohl Investmentfonds als auch Wertpapiere umziehen?

Ja, Sie können mit dem Depotwechselservice sowohl Investmentfonds als auch Wertpapiere umziehen. Geben Sie dazu einfach am Anfang des Prozesses beide Depotnummern der Wüstenrot Bank an.

Wie lange dauert es, bis der Depotwechsel durchgeführt ist?

Ein durchschnittlicher Depotwechsel dauert in etwa 1 bis 2 Wochen. Allerdings liegt die Verantwortung des Übertrags der Wertpapiere bei der bisherigen Bank. Daher kann es gerade bei ausländischen Banken oder ausländisch verwahrten Wertpapieren zu Verzögerungen von bis zu 6 Wochen kommen.

Wie erfahre ich, wann meine Investmentfonds und/oder Wertpapiere umgezogen sind?

Sobald Investmentfonds oder Wertpapiere in Ihr Depot bei der Wüstenrot Bank eingeliefert werden, erhalten Sie automatisch einen Depotauszug in Ihrem Online-Banking.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um die Gutschrift zu erhalten?

Um die Gutschrift zu erhalten, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • Die Gutschrift wird nur bei Überträgen von Investmentfonds gewährt
  • Der Fondsübertrag muss von einer Fremdbank zur Wüstenrot Bank erfolgen
  • Jeder Kunde ist nur einmal prämienberechtigt
  • Die Mindestanlagedauer beträgt sechs Monate

In welcher Höhe erhalte ich die Gutschrift?

Die Höhe der Gutschrift richtet sich nach dem Wert des übertragenen Depots bei Eingang der Depotwerte. Ab 5.000 Euro Depotwert beträgt die Prämie 50 Euro, ab 25.000 Euro beträgt die Prämie 100 Euro, ab 100.000 Euro beträgt die Prämie 250 Euro.

Wann erhalte ich die Gutschrift?

Die Gutschrift erfolgt innerhalb von 6 Wochen nach erfolgten Depotübertrag auf Ihrem Verrechnungskonto.

* Fußnoten

* Gilt nur für Fondsüberträge von einer Fremdbank zur Wüstenrot Bank. Jeder Kunde ist nur einmal prämienberechtigt. Die Höhe der Gutschrift richtet sich nach dem Wert des übertragenen Depots bei Eingang der Depotwerte. Ab 5.000 EUR Depotwert beträgt die Prämie 50 EUR, ab 25.000 EUR beträgt die Prämie 100 EUR, ab 100.000 EUR beträgt die Prämie 250 EUR. Die Gutschrift erfolgt innerhalb von 6 Wochen nach erfolgten Depotübertrag auf Ihrem Verrechnungskonto. Mindestanlagedauer beträgt 6 Monate – Umschichtungen und Marktveränderungen nicht prämienschädlich. Die Aktion richtet sich ausschließlich an Kunden mit Interesse an einer aktiven und langfristigen Geschäftsbeziehung zur Wüstenrot Bank. Überträge von einem Depot, das bereits im vermittelten Bestand der Wüstenrot Bank geführt wird, sind von der Aktion ausgeschlossen. Bei Teilnahme an der Aktion zum ausschließlichen Zweck der Prämiengewinnung behält sich die Wüstenrot Bank den Ausschluss des jeweiligen Teilnehmers vor.