Referenzzinssatz EURIBOR

Bei Darlehen mit veränderlicher Verzinsung, z. B. Dispositionskrediten oder geduldeten Überziehungen, sorgen wir seit dem 01. April 2010 durch die Einführung der Zinsgleitklausel für mehr Transparenz. Danach folgen unsere Sollzinssätze unmittelbar der Entwicklung eines Referenzzinssatzes. Die Klausel regelt die Anpassungen und bestimmt den Dreimonats-EURIBOR (Euro-Interbank-Offered-Rate) zum Referenzzinssatz. Bei dem Dreimonats-EURIBOR handelt es sich um einen Zinssatz, zu dem sich Banken, die im Gebiet der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion ansässig sind, untereinander Dreimonatsgelder leihen.

Seit dem 01. April 2010 vergleichen wir am vorletzten Bankarbeitstag eines Kalendermonats den dann gültigen Referenzzinssatz mit dem maßgeblichen Wert bei Vertragsabschluss bzw. der letzten Zinsanpassung.

Hat sich zu diesem Zeitpunkt der Referenzzinssatz um mehr als 0,2 Prozentpunkte erhöht, werden wir den Sollzinssatz um die Veränderung des Referenzzinssatzes anheben. Ebenso werden wir den Sollzinssatz um die Veränderung des Referenzzinssatzes senken, wenn sich dieser um mehr als 0,2 Prozentpunkte ermäßigt hat. Der neue Sollzinssatz wird am ersten Tag des Folgemonats wirksam. Erstreferenzzinssatz ist der Dreimonats-EURIBOR vom 30.03.2010.

Datum Zinsfeststellung (JJJJ-MM-TT) Dreimonats-EURIBOR
2017-11-30 -0,33%
2017-10-31 -0,33%
2017-09-30 -0,33%
2017-08-31 -0,33%
2017-07-31 -0,33%
2017-06-30 -0,33%
2017-05-31 -0,33%
2017-04-30 -0,33%
2017-03-31 -0,33%
2017-02-28 -0,33%
2017-01-31 -0,33%
2016-12-30 -0,32%
2016-11-30 -0,31%
2016-10-28 -0,31%
2016-09-29 -0,30%
2016-08-30 -0,30%
2016-07-28 -0,30%
2016-06-29 -0,28%
2016-05-30 -0,26%
2016-04-29 -0,25%
2016-03-30 -0,24%
2016-02-29 -0,20%
2016-01-28 -0,16%
2015-12-29 -0,13%
2015-11-27 -0,11%
2015-10-29 -0,07%
2015-09-29 -0,04%
2015-08-28 -0,03%
2015-07-30
-0,02%
2015-06-29
-0,02%
2015-05-28
-0,01%
2015-04-29
-0,01%
2015-03-30
0,02%
2015-02-26
0,04%
2015-01-29
0,05%
2014-12-29
0,08%
2014-11-27
0,08%
2014-10-30
0,09%
2014-09-29
0,08%
2014-08-28
0,17%
2014-07-30
0,21%
2014-06-27
0,21%
2014-05-28
0,32%
2014-04-29
0,35%
2014-03 28
0,31%
2014-02-27
0,29%
2014-01-29
0,30%
2013-12-27
0,29%
2013-11-29
0,23%
2013-10-30
0,23%
2013-09-27
0,22%
2013-08-29
0,23%
2013-07-30
0,23%
2013-06-27
0,22%
2013-05-29
0,20%
2013-04-29
0,21%
2013-03-27
0,21%
2013-02-27
0,21%
2013-01-30
0,23%
2012-12-27
0,19%
2012-11-29
0,19%
2012-10-30
0,20%
2012-09-27
0,22%
2012-08-30
0,28%
2012-07-30
0,40%
2012-06-28
0,65%
2012-05-30
0,67%
2012-04-27
0,72%
2012-03-29
0,78%
2012-02-28
0,99%
2012-01-30
1,13%
2011-12-29
1,37%
2011-11-29
1,48%
2011-10-28
1,59%
2011-09-29
1,55%
2011-08-30
1,54%
2011-07-28
1,61%
2011-06-29
1,54%
2011-05-30
1,43%
2011-04-28
1,38%
2011-03-30
1,23%
2011-02-25
1,09%
2011-01-28
1,06%
2010-12-29
1,01%
2010-11-29
1,03%
2010-10-28
1,05%
2010-09-29
0,89%
2010-08-30
0,89%
2010-07-29
0,90%
2010-06-29
0,76%
2010-05-28
0,70%
2010-04-29
0,66%
2010-03-30 0,64%

Beispiel: Sinkt der Referenzzinsatz um 0,21 Prozentpunkte, d.h. von 0,64% auf 0,43%, werden wir den Sollzinssatz für die eingeräumte Überziehungsmöglichkeit von z. B. 11,75% um die entsprechende Veränderung des Referenzzinssatzes in Höhe von 0,21 Prozentpunkten anpassen, d.h. Senkung auf 11,54%.

Der Dreimonats-EURIBOR wird auch in den Monats- und Jahresberichten der Deutschen Bundesbank, auf der Internetseite www.bundesbank.de, in der Tagespresse und in anderen öffentlichen Medien bekannt gegeben.


Zurück