Sicher im Internet einkaufen.

Mit 3D Secure und Verified by Visa.

Kreditkartenzahlungen im Internet so sicher wie möglich machen – das ist das Ziel des Sicherheitsstandards 3D Secure. Bei den Wüstenrot Visa-Karten heißt diese Lösung "Verified by Visa".

Verified by Visa schützt Ihre bei Online-Einkäufen, da eine Transaktionsnummer (TAN) für jede Transaktion benötigt wird. Die TAN wird dann während des Bezahlvorgangs im Online-Shop benötigt, wenn der Online-Händler das Verfahren unterstützt.

Im Rahmen Ihrer Registrierung können Sie zwischen dem SMS-TAN Verfahren oder der eComTAN App zur Übermittelung der TAN wählen.

Möchten Sie Ihre TAN per Push-Nachricht auf Ihr mobiles Endgerät bekommen, verwenden Sie bitte die kostenfreie eComTAN App. Diese erzeugt während der App-Registrierung eine individuelle virtuelle Handynummer. Bitte hinterlegen Sie diese Nummer bei der abschließenden Registrierung Ihrer Kreditkarte. Registrieren Sie sich in wenigen Schritten.

Ihr Weg zur Registrierung

  1. 1.

    Visa-Kartenummer registrieren & Aktivierungscode per Post anfordern

  2. 2.

    eComTAN App downloaden und installieren

  3. 3.

    Aktivierungscode auf der Website eingeben

  4. 4.

    Virtuelle Handynummer aus der eCom TAN App / Mobilfunknummer mit TAN bestätigen

  5. Registrierung abgeschlossen

Einrichtung und Nutzung von Verified by Visa

  • Um Verified by Visa nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst einmalig registrieren. Bitte nutzen Sie hierzu die Eingabemasken zur Registrierung Ihrer Kreditkarte.
  • Wenn Sie sich registriert haben, erhalten Sie einen Aktivierungscode per Post zur endgültigen Freischaltung zugesandt.
  • Für die Eingabe des Aktivierungscodes nutzen Sie bitte erneut die Registrierungsseite und geben Sie Ihre 16-stellige Kartennummer ein, um im Anschluss den übersandten Aktivierungscode einzugeben.
  • Nun müssen Sie nur noch Ihre virtuelle Handynummer (diese finden Sie nach der ersten Anmeldung in Ihrer eComTAN App) oder falls Sie sich für das SMS-Verfahren entscheiden, Ihre Mobilfunknummer und zusätzliche eine Sicherheitsfrage angeben.
  • Nach der Aktivierung von Verified by Visa ist der Registrierungsprozess abgeschlossen. Nun können Sie in teilnehmenden Online-Shops mit Ihrer Kreditkarte bezahlen.
  • Beim Bezahlen in einem teilnehmenden Online-Shop erhalten Sie nach Eingabe Ihrer Kreditkartendaten per SMS oder Push-Nachricht in Ihrer eComTAN App Ihre Transaktionsnummer (TAN), mit der Sie Ihren Einkauf bestätigen können.

Eine ausführliche Beschreibung zur Registrierung und Freischaltung finden Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung .

Fragen und Antworten zu 3D Secure

Was ist das 3D Secure-Verfahren?

3D Secure ist ein Service von Visa und der Wüstenrot Bank, der Ihnen beim Online-Shopping zusätzlichen Schutz vor der unberechtigten Verwendung Ihrer angemeldeten Kreditkarte bietet. So können Sie bei teilnehmenden Händlern sicher einkaufen. Visa nennt das Verfahren Verified by Visa. Das bisherige 3D Secure-Verfahren wurde nun weiterentwickelt. Ab sofort erfolgt die Bestätigung "dynamisch", d.h. bei Online-Kartenzahlungen erfolgt eine speziell für die einzelne Zahlung erzeugte Freigabe über Ihr Smartphone/Tablet.

Was muss ich tun, um meine Kreditkarte für die TAN per Push-Nachricht zu registrieren?

Über die eComTAN App erhalten Sie eine Push-Nachricht mit der TAN direkt auf Ihr Endgerät. Die Übertragung der TAN erfolgt verschlüsselt über das Internet. Hierzu erzeugt die App während des Registrierungsprozesses auf Ihrem Endgerät eine individuelle virtuelle Nummer. Diese virtuelle Nummer hinterlegen Sie bei der abschließenden Registrierung Ihrer Kreditkarte.

Wie wechsele ich von der TAN per SMS zur eComTAN App?

Sie gelangen nach der Eingabe Ihrer Kreditkartennummer in die Benutzerverwaltung. Dort haben Sie über den im unteren Bereich der Benutzerverwaltung vorhandenen Link "TAN per Push-Nachricht" die Möglichkeit, das Zustellungsverfahren zu ändern. Hierzu ist der Download der App erforderlich.

Ich habe ein neues Mobiltelefon, was muss ich tun?

Möchten Sie die App auf einem neuen Endgerät benutzen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Installieren Sie die App auf dem neuen Gerät und starten diese. Vergeben Sie noch kein Kennwort.
  2. Wählen Sie in der eComTAN App auf dem alten Gerät: Einstellungen/Rufnummernmigration. Der angezeigte Code kann 60 Minuten für einen Gerätewechsel genutzt werden.
  3. Wählen Sie auf dem neuen Gerät den Button "Vorhandene virt. Handynummer übernehmen" beim ersten Start und der Kennwortvergabe. Geben Sie nach Aufforderung den in Schritt 2 erhaltenen Migrationscode ein.
  4. Bei erfolgreichem Abschluss wird ihre virtuelle Handynummer über den Server in die neue eComTAN App Installation übertragen und die Installation auf dem alten Gerät zurückgesetzt.

Wie ändere ich meine hinterlegte Handynummer?

Wechseln Sie die Handynummer und haben die alte Handynummer noch parallel in Betrieb, können Sie die hinterlegte Handynummer selbst über die Benutzerverwaltung abändern.

Wechseln Sie die Handynummer und haben die alte Handynummer nicht mehr in Betrieb, müssen Sie sich direkt mit der neuen Handynummer neu registrieren. Sie bekommen den neuen Aktivierungscode mit der Post zugeschickt.

Muss ich jede Kreditkartenzahlung mit 3D Secure bestätigen?

Nein. Aktuell nehmen noch nicht alle Händler an 3D Secure teil. Aufgrund der gestiegenen Sicherheitsanforderungen werden es jedoch immer mehr. Ob ein Internethändler am 3D Secure-Verfahren teilnimmt oder nicht, erkennen Sie an dem entsprechenden Logo, das auf der Startseite des Online-Shops oder während des Bezahlvorgangs auf dem Bildschirm erscheint. Auch wenn ein Händler generell 3D Secure anbietet, heißt das nicht, dass jede Zahlung mit 3D Secure bestätigt werden muss.

Was ist der Unterschied zwischen eComTAN-App und SecureGo-App?

Die eComTAN-App dient zur Authentifizierung der Kreditkartenzahlungen. Die SecureGo-App dient zur Authentifizierung im Online-Banking oder der Wüstenrot Banking App.

Ich möchte die eComTAN-App gerne per Fingerabdruck entsperren, wie geht das?

Die Entsperrung per Fingerabdruck wird momentan nur auf Apple Endgeräten mit TouchID-Unterstützung angeboten. Nach Installation der App und Vergabe eines Kennworts werden Sie innerhalb der App gefragt, ob Sie die TouchID als Alternative zum Kennwort aktivieren möchten. Sie können diese Funktion auch später unter „Einstellungen“ in der App aktivieren.

Wie funktioniert die Bezahlung mit Verifyed by Visa und SMS-TAN?

Wenn Sie bei einem teilnehmenden Händler im Internet mit Ihrer Kreditkarte einkaufen, öffnet sich nach Eingabe Ihrer Kreditkartennummer ein Eingabefenster, in dem Sie nach einer SMS-TAN gefragt werden. Die SMS-TAN wird Ihnen per SMS an die bei der Registrierung hinterlegte Handynummer gesandt. Nach Eingabe der korrekten SMS-TAN erhalten Sie eine Bestätigung und der Legitimationsvorgang ist damit abgeschlossen.

Welche Anforderungen gibt es für die Nutzung des SMS-TAN-Verfahrens?

Das mTAN-Verfahren setzt ein SMS-fähiges Handy mit einer deutschen Mobilfunknummer und einer aktiven Mobilfunkverbindung voraus.

Wie kann ich meine Sicherheitsfrage oder Handynummer im SMS-TAN-Verfahren ändern?

Um die ursprünglich hinterlegte Sicherheitsfrage oder die Handynummer zu ändern, registrieren Sie sich bitte erneut.

Ich erhalte nach einem Einkauf keine TAN per SMS. Was kann ich tun?

Bitte prüfen Sie, ob Sie eine ausreichende Mobilfunkverbindung haben. Sie können eine neue SMS-TAN anfordern. Eine mTAN hat zur Minimierung Ihres Risikos eine beschränkte Gültigkeit von 4 Minuten.

Von wem wird das Verfahren angeboten?

Die Wüstenrot Bank stellt für Ihre Kreditkarten zusammen mit Ihrem Dienstleister CardProcess dieses Verfahren bereit. Die CardProcess GmbH in Karlsruhe ist der Dienstleister für die technische Abwicklung der Kreditkartenprozesse. Hier werden ihre Kreditkartentransaktionen verarbeitet. Der 3D-Secure Server wird von Netcetera betrieben, einem Spezialanbieter der u.a. für CardProcess arbeitet.

Sie haben weitere Fragen zum Vorgehen oder dem Service?

Rufen Sie uns gerne an.