Wertpapiere flexibel handeln und verwahren.

Wüstenrot Wertpapierdepot.

Handeln Sie mit dem Wüstenrot Wertpapierdepot auch außerbörslich. Für Servicefragen steht Ihnen ein kompetentes Team als Ansprechpartner zur Verfügung.

Jetzt Wüstenrot Wertpapierdepot eröffnen
Bersteiger
  • 0 EUR für Depotführung
  • Bereits ab 9,90 EUR handeln
  • Handelsmöglichkeit an mehr als 60 Börsenplätzen weltweit
  • Verwahrung von Aktien, Anleihen, Zertifikaten, Optionsscheinen und weiteren Wertpapiergattungen
  • Ordermöglichkeiten: online (smsTAN), telefonisch (spezielle Telefon-PIN), schriftlich (Brief und Fax)
  • Börsentäglicher Service von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Außerbörslicher Direkthandel möglich
  • Ausgebildetes Spezialistenteam für Serviceanfragen
Konditionen Wüstenrot Wertpapierdepot
Gebühren für Depotführung 0 EUR
Gebühren für Kontoführung Konto Flex 0 EUR
Orderentgelt 0,25% des Ordervolumens (mind. 9,90 EUR, max. 29,90 EUR)
Börsenplatzabhängiges Entgelt Xetra: 0,0015% des Ordervolumens, mind. 1,50 EUR
übrige inländische Börsen: 0,0025% des Ordervolumens, mind. 2,50 EUR
Zuschlag für Börsenplatz USA 15,00 EUR
Telefon-/Brief-/Faxzuschlag 9,90 EUR pro Order

Bitte beachten Sie, dass jede Geldanlage in Wertpapieren neben Chancen auch Risiken birgt, die zu Verlusten führen können. Dazu gehören z.B. Zinsänderungsrisiken, Kursänderungsrisiken, branchenspezifische Risiken und Bonitätsrisiken.

Online zum Wüstenrot Wertpapierdepot

  1. 1.

    Antragsformular mit Ihren Daten ausfüllen und absenden

  2. 2.

    Daten prüfen und ausdrucken oder speichern

  3. 3.

    Antrag drucken, unterschreiben und per Postident identifizieren

  4. Alle Unterlagen per Post erhalten, das Depot steht nun im Depot-Online-Banking für Sie bereit

Fragen und Antworten zum Wüstenrot Wertpapierdepot

Wie viel kostet mein Wüstenrot Wertpapierdepot?

Ihr Wüstenrot Wertpapierdepot ist kostenlos in der Depotführung. Weitere Entgelte richten sich nach dem jeweils aktuell gültigen Preis- und Leistungsverzeichnis in unserem Servicebereich unter "Downloads + Formulare".

Welche Unterlagen werden zur Eröffnung eines Minderjährigen-Depots benötigt?

Bei Minderjährigen ist die Kopie der Geburtsurkunde beizulegen und ab 16 Jahren zusätzlich eine Kopie des Personalausweises. Im Antrag ist die Unterschrift beider Elternteile erforderlich. Beide Elternteile sind über das Post-Ident-Verfahren zu legitimieren. Falls ein Elternteil der alleinige gesetzliche Vertreter ist, ist ein entsprechender Nachweis (z. B. Sorgerechtsbeschluss/Negativbescheinigung, Scheidungsurteil, Sterbeurkunde) in Kopie beizufügen.

Ich möchte meine Orders und Transaktionen online ausführen. Was muss ich tun?

Sie finden auf der Loginseite einen Button "PIN anfordern“. Folgen Sie nun den Anweisungen im Dialog. Wir senden Ihnen sofort eine PIN für den Online-Zugang per Post an die bei uns hinterlegte Adresse.

Ich habe meine PIN vergessen. Was muss ich tun?

Sie finden auf der Loginseite einen Button "PIN anfordern“. Folgen Sie nun den Anweisungen im Dialog. Wir senden Ihnen sofort eine PIN für den Online-Zugang per Post an die bei uns hinterlegte Adresse.

Was ist das smsTAN Verfahren? Wie kann ich es nutzen?

Das Verfahren dient der Autorisierung von Zahlungen an externe Bankverbindungen, die nicht Ihrem Referenzbankkonto entsprechen.

Das smsTAN-Verfahren ist ein Sicherheitsverfahren bei dem Ihnen eine einmalige Transaktionsnummer auf Ihr Mobiltelefon geschickt wird. Diese Nummer geben Sie dann auf einem anderen Endgerät in unseren Online-Dialog ein. Die Gerätetrennung ist dabei eine Nutzungsvoraussetzung, die der Sicherheit der Transaktion dient.

Im smsTAN-Registrierungsdialog (online, nach erfolgreichem Login in den persönlichen Kundenbereich) erfassen Sie als Bestandskunde zunächst Ihre Mobiltelefonnummer. Sie gilt als hinterlegt, wenn der Bestätigungscode, den Sie per SMS erhalten, korrekt eingegeben wurde. Im anschließenden Online-Dialog beantragen Sie die Aktivierung der hinterlegten Mobiltelefonnummer für das smsTAN-Verfahren.

Wie kann ich Wertpapiere handeln?

Es stehen Ihnen die folgenden drei Wege zur Beauftragung von Orders zur Verfügung:

  • per Online-Banking
  • per Post/Fax
  • per Telefon
  • Börsenhandel: An einer ausgewählten Börse können Sie Wertpapiertransaktionen zum Kauf oder Verkauf von Aktien, Anleihen, Zertifikaten und Optionsscheinen durchführen. Es stehen Ihnen über 60 Börsenplätze weltweit zu den gewohnten Börsenzeiten (i. d. R. 08:00/09:00 - 20:00 Uhr) für den Wertpapierhandel zur Verfügung.

    Außerbörslicher Direkthandel: Im außerbörslichen Handel (Quotehandel) haben Sie die Möglichkeit, Ihre Wertpapiergeschäfte direkt mit einem Emittenten oder Makler durchzuführen. Im Gegensatz zu regulären Börsen, können Sie im Direkthandel i. d. R. bis 22:00 Uhr und in manchen Fällen sogar am Wochenende ordern. Dabei wird über die Handelsplattform in der Ordermaske direkt eine Kursanfrage an den Emittenten gestellt. Der Emittent stellt daraufhin ein Preisangebot zu welchem ein Kauf oder Verkauf möglich ist. Sie haben anschließend einige Sekunden Zeit das Preisangebot anzunehmen. Die Orderaufträge werden nicht über die Börse abgewickelt, so dass keine börsenplatzabhängigen Entgelte entstehen.

    Wie kann ich weitere Depotinhaber eintragen lassen oder Vollmachten erteilen?

    Die nachträgliche Beantragung eines weiteren Depotinhabers ist leider nicht möglich. Eröffnen Sie in diesem Fall bitte ein neues Investment Depot. Zur Erteilung einer Vollmacht nutzen Sie bitte das Formular "Vollmacht" in unserem Servicebereich unter "Downloads + Formulare".

    Wie oft erhalte ich einen Depotauszug?

    Der Depotinhaber erhält grundsätzlich über jede Ein- und Auszahlung einen Depotauszug oder einen Andruck auf dem Kontoauszug, sofern nichts Abweichendes vereinbart ist. Im Fall der Ausführung von regelmäßigen Aufträgen, erhalten Sie als Depotinhaber grundsätzlich halbjährlich Informationen über die betreffenden Geschäfte in diesem Zeitraum.

    Kunden mit Online-Zugang erhalten grundsätzlich alle Korrespondenz über ihr Online-Postfach. Darüber hinaus können sich Kunden mit Online-Zugang jederzeit automatisch ein Dokument mit detaillierten Depotinformationen erstellen.

    Wie überweise ich Geld auf mein Konto flex?

    Ihr Konto flex erhält eine Kontonummer (IBAN) und eine Bankleitzahl (BIC), sodass Sie jederzeit in gewohnter Weise per Online-Banking, per Bankterminal oder Überweisungsschein von einer beliebigen Bankverbindung (z. B. Ihrer Hausbank) auf Ihr Konto flex überweisen können.

    Wie überweise ich Geld von meinem Konto flex?

    Grundsätzlich können Sie ausschließlich auf das hinterlegte Referenzbankkonto überweisen. Möchten Sie zugunsten einer davon abweichenden Bankverbindung überweisen, so steht Kunden mit Online-Zugang zusätzlich das SMS-TAN Verfahren zur Verfügung. Im smsTAN-Registrierungsdialog (online, nach erfolgreichem Login in den persönlichen Kundenbereich) erfassen Sie als Bestandskunde zunächst Ihre Mobiltelefonnummer. Sie gilt als hinterlegt, wenn der Bestätigungscode, den Sie per SMS erhalten, korrekt eingegeben wurde. Im anschließenden Online-Dialog beantragen Sie die Aktivierung der hinterlegten Mobiltelefonnummer für das smsTAN-Verfahren.

    Kann ich mein Konto flex überziehen?

    Es handelt sich bei dem Konto flex um ein guthabenbasiertes Konto.

    Wie wird mein online Zugang gegen Missbrauch geschützt?

    Der Zugriff auf das Depot bzw. Konto erfolgt mittels Depot- bzw. Kontonummer und einer - von Ihnen jederzeit änderbaren - PIN-Nummer. Die Inhalte der Seiten werden verschlüsselt zwischen unserem Server und Ihrem Rechner übertragen. Die Abwicklung der Transaktionen erfolgt über das Referenzkonto, welches nur über den Postweg mit Originalunterschrift geändert werden kann.

    Ist der Datentransfer verschlüsselt?

    Ja, die Kommunikation zwischen Ihrem Rechner (Client) und ebase.com (Server) basiert auf dem Secure-Socket-Layer-Protokoll (SSL). Bitte beachten Sie das Schlüsselsymbol in der Fußzeile Ihres Browsers.

    Wie kann ich die Sicherheit meines PC's erhöhen?

    Benutzen Sie einen Virenscanner, eine persönliche Firewall und halten Sie Ihr Betriebssystem immer auf aktuellem Stand (Updates). Die entsprechende Software erhalten Sie im Fachhandel oder über Ihren PC-Distributor.



    Hinweis Wüstenrot Depots
    Online eröffnete Depots richten sich grundsätzlich an gut informierte und erfahrene Anleger. Zum Abschluss der Wüstenrot Depots werden Sie zur European Bank for Financial Services GmbH (ebase) weitergeleitet. Eine vertragliche Beziehung entsteht lediglich zwischen ebase und dem Depotkunden.